IC des Vanuatu + Siège Social + Agent Agréé + Compte Bancaire à Vanuatu + Comptabilité gratuite pour la première année (Le tout à distance, aucun déplacement nécessaire)RenteNummer
Direktoren
Steuern auf
Unternehmen
Hauptstadt
Veröffentlicht
Staaten
Finanzen
2.500 €525 €10%1 USDNein

Zusätzliche Kosten

Geschäftsadresse in England in der Regent Street mit gescannter Post500 €
Hauptgeschäftsstelleeinschließlich
Bankkonto in Vanuatueinschließlich
Online-Banking mit IBAN in England, Belgien, Luxemburg oder Litauen500 €
Offshore-Bankkonto1.000 €

 

 

Gründung von Unternehmen in Vanuatu

 

Gründung von Unternehmen in Vanuatu (IC)

Vanuatu IC ist die am häufigsten verwendete Offshore-Einheit, die für ihre flexible Unternehmensstruktur, ihre Befreiung von allen Steuern und Stempelgebühren und ihr hohes Maß an Vertraulichkeit bekannt ist.

Die Unternehmen von Vanuatu International werden häufig für Offshore-Strukturierung, Investitionen oder Beteiligungen, Schiffsmanagement und maritime Operationen verwendet.

 

UNTERNEHMENSINFORMATIONEN

UNTERNEHMENSSTRUKTUR

Die "internationale Gesellschaft", oder IC, ist die am häufigsten verwendete Offshore-Einheit in Vanuatu. Das Gesetz über die Gründung von Gesellschaften in Vanuatu ist im Gesetz über internationale Gesellschaften Nr. 32 von 1992 festgelegt. Mit dem Inkrafttreten dieses Gesetzes entscheiden sich die meisten Offshore-Gesellschaften dafür, "internationale Gesellschaften" zu sein, und die meisten der befreiten Gesellschaften haben sich nun in internationale Gesellschaften umgewandelt. Internationale Unternehmen werden von der Vanuatu Financial Services Commission verwaltet. Unternehmen, die ihre Aktien öffentlich anbieten, Bank-, Treuhand- oder Versicherungslizenzen besitzen oder in Vanuatu tätig sind, können nicht als internationale Unternehmen registriert werden und müssen sich nach dem Companies Act (CAP 191) registrieren lassen.

"Gesellschaft mit beschränkter Haftung auf Aktien" ist eine Gesellschaft, deren Haftung ihrer Mitglieder satzungsgemäß auf den Betrag beschränkt ist, der gegebenenfalls auf die von ihnen jeweils gehaltenen Aktien nicht eingezahlt wurde.

FIRMENNAME

Der Name der Gesellschaft muss mit einem der folgenden Wörter oder den entsprechenden Abkürzungen - Limited, Corporation, Incorporated, Societe Anonyme, Sociedad Anonima, Sendirian Berhad, Societe a Responsabilite Limitee, Besloten Vennootschap, Gesellschaft mit beschrankter Haftung usw. - oder den entsprechenden Abkürzungen enden. Die Namen können in jeder beliebigen Sprache sein, solange lateinische Schriftzeichen verwendet werden und jedes übliche Firmensuffix akzeptabel ist. Die folgenden Wörter dürfen im Namen eines Unternehmens in Vanuatu nicht verwendet werden: "Trust", "Bank", "Versicherung". Darüber hinaus können Wörter wie "Stiftung", "Wohltätigkeit" und andere nach dem Ermessen des Registers verboten werden. Namen, die auf eine Verbindung zu lokalen, staatlichen oder nationalen Regierungen hinweisen, sind generell verboten.

KONSTITUTION

Das internationale Unternehmen kann in der Regel innerhalb eines Tages gegründet werden, da weder ein Genehmigungsantrag noch Angaben zu den wirtschaftlichen Eigentümern oder Betrieben erforderlich sind. Um ein IC eintragen zu lassen, muss die Gesellschaft bei der Kommission ihre Satzung einreichen, die den Namen der Gesellschaft, ihre Ziele (die allgemein sein können), ihren eingetragenen Sitz und ihren Vertreter (beide müssen sich in Vanuatu befinden) sowie die Angabe enthalten muss, ob es sich um eine Aktien- oder Garantiebeschränkung handelt. Wenn die Satzung dies zulässt, kann eine in Vanuatu eingetragene Gesellschaft durch Beschluss der Direktoren oder Aktionäre weiterhin in einer anderen Jurisdiktion registriert werden. In ähnlicher Weise kann eine in einer anderen Jurisdiktion gegründete Gesellschaft weiterhin in Vanuatu registriert sein.

AKTIONÄRE

Für die Gründung von Gesellschaften in Vanuatu ist mindestens ein Aktionär erforderlich, der eine natürliche Person beliebiger Nationalität oder eine juristische Person sein kann. Die Angaben zu den wirtschaftlichen Eigentümern und Aktionären des Unternehmens sind nicht Teil der öffentlichen Aufzeichnungen.

AKTIENKAPITAL

Es gibt keine spezifischen Mindestkapitalanforderungen für die Gründung von Gesellschaften in Vanuatu. Obwohl es keine gesetzliche Verpflichtung gibt, genehmigtes Kapital für ICs in Vanuatu zu deklarieren, beträgt das standardmäßige genehmigte Aktienkapital 10.000 USD. Das genehmigte Aktienkapital kann in jeder beliebigen Währung ausgedrückt werden. Das minimale ausgegebene Aktienkapital beträgt entweder eine Aktie ohne Nennwert oder eine Aktie ohne Nennwert. Internationale Unternehmen in Vanuatu können Namensaktien, Inhaberaktien, Vorzugsaktien und rückkaufbare Aktien, Aktien mit oder ohne Nennwert und Aktien mit oder ohne Stimmrecht ausgeben.

VORSTANDSMITGLIEDER

Es ist mindestens ein Direktor erforderlich, und Firmendirektoren dürfen in Vanuatu Unternehmen gründen. Die Direktoren müssen nicht in Vanuatu ansässig sein. Einzelheiten der Direktoren, wie z.B. Namen, erscheinen nicht in den öffentlichen Aufzeichnungen. Die Mindestzahl von einem Direktor kann durch die Verfassung oder durch die Mitglieder festgelegt werden.

HAUPTGESCHÄFTSSTELLE UND LOKALER VERTRETER/SEKRETÄR

Ein IC in Vanuatu muss einen eingetragenen Sitz und einen Vertreter in Vanuatu haben. Es ist nicht zwingend erforderlich, einen Gesellschaftsverwalter zu haben, aber es wird empfohlen. Der Sekretär kann nicht in Vanuatu ansässig sein.

TAGUNGEN

Es besteht keine rechtliche Verpflichtung zur Abhaltung von Jahreshauptversammlungen. Direktoren und Aktionäre können durch Bevollmächtigte abstimmen. Die Treffen können überall auf der Welt abgehalten werden, sie müssen also nicht in Vanuatu stattfinden. Wenn das Treffen außerhalb Vanuatus stattfindet, kann es per Telefon oder auf andere Weise abgehalten werden.

EINARBEITUNGSZEIT

Normalerweise dauert es bis zu 1 Arbeitstag, aber wir brauchen 10 bis 12 Arbeitstage für die Legalisierung der Dokumente und die Lieferung per Kurier für die Firmengründung in Vanuatu.

WIEDERKEHRENDE UND WARTUNGSKOSTEN AB DEM 2. JAHR

  • Wiederkehrende Wartungskosten ab dem 2. Jahr - 1260 $
  • Bereitstellung eines registrierten Vertreters und einer registrierten Adresse
  • Zahlung der jährlichen Regierungsgebühren

Die Gesellschaft muss spätestens am 30. Juni eines jeden Jahres erneuert werden, unabhängig vom Gründungsdatum.

 

BESTEUERUNG

STEUERN

Vanuatu International Company ist von allen Formen der Besteuerung in Vanuatu befreit.

RECHNUNGSPRÜFUNG UND FINANZBERICHTERSTATTUNG

Jahresberichte oder geprüfte Jahresabschlüsse müssen nicht bei den Behörden eingereicht werden. Es ist jedoch notwendig, dass Unternehmen finanzielle Aufzeichnungen führen, die die finanzielle Situation des Unternehmens widerspiegeln.

 

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN UND ANFORDERUNGEN

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN FÜR UNTERNEHMENSSCHULUNGEN IN VANUATU UMFASSEN:

  • Namensverifizierung und -genehmigung
  • Ausfüllen der Gründungsdokumente beim Registrator der Gesellschaften
  • Ein Standardsatz von Original-Geschäftsdokumenten:

    - Gründungsurkunde

    - Protokoll der Sitzung des Gründers

    - Aktienzertifikat

    - Verfassung

  • Zahlung der Regierungssteuer
  • Bereitstellung eines registrierten Vertreters und einer registrierten Adresse für ein Jahr
  • Gummipuffer

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein Geschäftsbankkonto beantragen, müssen Sie einen vollständigen Satz von Geschäftsdokumenten mit Apostille bestellen, wenn das Konto außerhalb Vanuatus eröffnet wird.

FÜR DIE BETRIEBLICHE AUSBILDUNG ERFORDERLICHE DOKUMENTE

Bitte stellen Sie die folgenden Dokumente allen Vorständen, Aktionären, wirtschaftlichen Eigentümern und unterzeichnenden Amtsträgern zur Verfügung:

  • Notariell beglaubigte Kopie eines gültigen Reisepasses.
  • Original oder beglaubigte Kopie der Rechnung eines Versorgungsunternehmens / Bankauszuges (als Nachweis der Wohnadresse, datiert innerhalb von 3 Monaten).
  • Original oder beglaubigte Kopie des Referenzschreibens des Bankiers (weniger als 3 Monate alt).
  • In Fällen, in denen es sich bei den Aktionären und/oder Vorständen um juristische Personen handelt, einen vollständigen Satz mit Apostille versehener Gesellschaftsdokumente und ein Führungszeugnis (bei Unternehmen, die seit mehr als einem Jahr registriert sind).
WICHTIGER HINWEIS: KOMMERZIELLE AKTIVITÄTEN UNTER LIZENZ

Wenn Sie eine Tätigkeit ausüben, ohne die erforderliche Lizenz oder Genehmigung einer zuständigen Behörde in einer Gerichtsbarkeit zu besitzen, kann STARTING BUSINESS Ihnen nicht bei der Gründung des Unternehmens oder der Eröffnung eines Bankkontos im Zusammenhang mit einer solchen nicht genehmigten Tätigkeit behilflich sein.

Zu den erlaubten Tätigkeiten gehören unter anderem: die Erbringung von Finanzdienstleistungen im Zusammenhang mit dem Devisenhandel/der Vermittlung von Devisen, derivativen Finanzinstrumenten und Waren und anderen Wertpapieren; die Anlageberatung für die Öffentlichkeit; Versicherungen und Banken; der Betrieb und die Verwaltung von kollektiven Kapitalanlagen und Investmentfonds; Zahlungsabwicklungsdienste; Geldwechsel, Geldüberweisung oder Vermittlung; Vermögensverwaltung; Verwahrungsdienste; Glücksspiele, Glücksspiele und Lotterien.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie unsere Hilfe bei der Lizenzierung Ihrer Finanz-, Forex-Brokerage- oder Glücksspielfirma benötigen.

VERSANDKOSTEN

Der Versand von Geschäftsdokumenten oder Bank-Kits an Ihren Bestimmungsort erfordert eine zusätzliche Gebühr und wird automatisch zu Ihrer Bestellung hinzugefügt, wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben. Die Versandkosten für internationale Kurierdienste werden automatisch nach geografischen Gebieten festgelegt.

 

AUSBILDUNGSABTEILUNG

Ausbildungsgebühren

    • Namensverifizierung und -genehmigung
    • Ausfüllen der Gründungsdokumente beim Registrator der Gesellschaften
    • Ein Standardsatz von Original-Geschäftsdokumenten:

- Gründungsurkunde

- Protokoll der Sitzung des Gründers

- Aktienzertifikat

- Verfassung

  • Zahlung der Regierungssteuer
  • Bereitstellung eines registrierten Vertreters und einer registrierten Adresse für ein Jahr
  • Gummipuffer

 

Wenn Sie an der Gründung von Unternehmen in Vanuatu interessiert sind, wenden Sie sich an unsere Experten.

 

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

Bereich12 200,00
Bevölkerung227 574,00
HauptstadtPort-Vila (über Efate)
Arbeitslosigkeit1,70
politischer ZustandParlamentarische Republik
Telefonvorwahl678
Der Platz der Welt in der Korruption77
StandortOzeanien, eine Gruppe von 83 Inseln im Südpazifik, etwa drei Viertel des Weges von Hawaii nach Australien.
Klimatropisch; abgemildert durch südöstliche Passatwinde von Mai bis Oktober (Durchschnittstemperatur 25°C); mäßige Niederschläge von November bis April; kann von Dezember bis April von Zyklonen heimgesucht werden (Durchschnittstemperatur 27°C).
Alphabetisierungsrate74,00%
Ethnische GruppenNi-Vanuatu 97,9% (melanesisch); europäisch 1,0%; andere Pazifikinsulaner 0,4%; andere 0,7%
Nationale WährungVatu
USD-Wechselkurse90,25
Pro-Kopf-BIP147
Offizielle SpracheAmtssprachen: Pidgin (bekannt als Bislama oder Bichelama), Englisch, Französisch
BonitätN / R
Das JustizwesenDer Oberste Gerichtshof als oberster richterlicher Schiedsrichter in Zivil- und Strafsachen; ein Berufungsgericht und Magistratsgerichte
Die ExekutivbehördeMinisterrat, der vom Premierminister geleitet und ernannt wird, der vom Parlament mit Dreiviertelmehrheit gewählt wird
Legislative BehördenEinkammerparlament, das aus 52 Mitgliedern besteht, die alle vier Jahre in allgemeiner Wahl gewählt werden.

UNTERNEHMENSINFORMATIONEN

Möglichkeit, vorgefertigte Unternehmen zu kaufenJa
RechtssystemGemischtes Rechtssystem aus englischem Gewohnheitsrecht, französischem Recht und Gewohnheitsrecht
Bedingungen für den Kauf einer Ready-Made-Firma10 Arbeitstage
Die Verwendung des kyrillischen Alphabets im NamenJa
Lokales HauptquartierJa
Bedingungen für die Registrierung1 Arbeitstag
Angabe von GAP im NamenCorporation, Incorporated, Limited, Sendirian Berhad, Societe a Responsabilite Limitee, Besloten Vennootschap, Gesellschaft mit beschrankter Haftung, или их аббревиатуры: Corp, Inc, Ltd, Sdn. Bhd, GmbH, BV, oder GmbH и т. д.
Verbotene Ausdrücke im NamenKönigliche, kaiserliche und andere, die von der Kommission für Finanzdienstleistungen in die Irre geführt werden könnten
Lokaler registrierter AgentJa
Informationen zur Aufbewahrung in der HauptgeschäftsstelleKonten, Aufzeichnungen, Protokolle aller Versammlungen, Kopien von Beschlüssen sowie Vorstands- und Aktionärsunterlagen

AKTIEN UND AKTIENKAPITAL

Standard-WährungVatu
Der Mindestbetrag des ausgegebenen Kapitals1 Aktie
InhaberaktienJa
Der übliche Umfang des genehmigten Kapitals10000
Üblicher Nennwert von Aktien1,00 $ US
Möglichkeit zur Ausgabe von Aktien ohne NennwertJa

IMPOSITION

MEHRWERTSTEUER.Nein
Basissatz der Körperschaftssteuer0,00%
KapitalgewinnsteuerNein
WährungskontrolleNein
Persönliche EinkommensteuerEinfuhrzölle, Mehrwertsteuer von 12,5% (2012), Steuer auf Mieteinnahmen von mehr als 200.000 VT über einen Zeitraum von 12,5% über 6 Monate und Stempelgebühr
Einzelheiten der KörperschaftssteuersätzeKeine Körperschaftssteuer, aber es gilt eine Umsatzsteuer von 5% (7% für Banken)
Verpflichtung der Regierung150 $ US für internationale Unternehmensregistrierung
StempelsteuerNein

DIREKTOR UND SEKRETÄR

Mindestanzahl von Direktoren1
Die Verpflichtung für AufenthaltsleiterNein
Der Direktor der juristischen Personen ist befugtJa
Die Daten sagen dem örtlichen BeamtenJa
Datenfeld im öffentlichen RegisterNein
Anwesenheitspflicht des SekretärsNein
Wohnsitzerfordernis des SekretärsNein
Qualifikationsvoraussetzungen für den SekretärNein
Rechtsperson als SekretärJa

AKTIONÄR UND BEGÜNSTIGTER

Mindestanzahl von Aktionären1
Die Daten werden in das öffentliche Register eingetragenNein
Wohnsitzerfordernis für AktionäreNein
Informationen über den Begünstigten sind offenzulegenNein
Die Informationen können an den örtlichen Agenten weitergegeben werden.Ja
Firmenaktionäre sind akzeptabelJa

BERICHTE

Die Pflicht, Berichte einzureichenNein
Offener Zugang zu BerichtenNein
Gesetzliche PrüfungNein
Die Anforderung, einen Jahresbericht einzureichenNein
Freier Zugang zum JahresberichtNein
Die MeldepflichtNein
Beitritt zur OECDNein