Wohnsitz in Bulgarien

 

Bulgarischer Wohnsitz für EU-Bürger

Wie wird man Einwohner Bulgariens?

EU-Bürger können einen bulgarischen Wohnsitz und einen bulgarischen Personalausweis mit dem Nachweis einer Unterkunft und ausreichender finanzieller Mittel zur Unterstützung ihres Aufenthalts in Bulgarien beantragen. Dies ist eine administrative Dienstleistung der Direktion für Migration. Der Antrag auf Aufenthalt wird eingereicht bei Büro Personalraum Migrationen des Bezirks, in dem sich die Wohnung befindet.

Zeit für die bulgarische Residenz

EU-Bürgern wird der bulgarische Wohnsitz innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Eingang des Antrags gewährt. Wenn Sie sich für unsere Dienstleistungen entscheiden, reichen Sie Ihren Antrag am ersten Tag ein, werden am zweiten Tag fotografiert und erhalten am dritten Tag Ihre bulgarische Aufenthaltskarte. Wenn Sie sich nicht länger als 2 Arbeitstage in Bulgarien aufhalten können, können Sie unserer Anwaltskanzlei eine Vollmacht erteilen, und wir holen die Aufenthaltskarte in Ihrem Namen ab und schicken sie mit den Diensten von DHL Courier an Ihre Adresse im Ausland.

Familienzusammenführung für Nicht-EU-Familienangehörige von EU-Bürgern

Sobald Sie die bulgarische Aufenthaltsgenehmigung für EU-Bürger erhalten haben, können Sie die Familienzusammenführung für Ihre Nicht-EU-Familienangehörigen beantragen. Nicht-EU-Familienmitglieder müssen mit einem gültigen bulgarischen nationalen C-Visum oder einem gültigen Schengen-Visum nach Bulgarien einreisen.

Der Nicht-EU-Familienangehörige muss den Antrag persönlich beim örtlichen Migrationsamt stellen. Das Migrationsamt erteilt eine befristete Aufenthaltserlaubnis für drei Monate, während der Antrag auf Familienzusammenführung bearbeitet wird. Der Antrag auf Familienzusammenführung wird innerhalb von 3-5 Arbeitstagen geprüft.

Unsere Anwaltskanzlei kann Ihnen bei der Vorbereitung eines Bürgschaftsschreibens für Ihre Familienmitglieder helfen, die ein bulgarisches C-Visum beantragen wollen. Bei der Beantragung eines C-Visums bei der nächstgelegenen bulgarischen Botschaft oder dem Generalkonsulat muss der Nicht-EU-Bürger einen Nachweis über seine persönliche / berufliche Situation im Ausland erbringen. Ein solcher Nachweis kann die folgende Form haben:

  1. Urkunden - der Nachweis, dass Sie über Eigentum in Ihrem Heimatland verfügen, ist eine gute Möglichkeit zu beweisen, dass Sie nicht die Absicht haben, nach Ablauf Ihres Visums in Bulgarien zu bleiben.
  2. Schulzeugnisse - wenn Sie Kinder haben, sind die Zeugnisse, dass Ihre Kinder in der Grund-, Sekundar- oder Oberschule eingeschrieben sind, gut.
  3. Heiratsurkunde.

Familienzusammenführung für allein lebende Paare

Seit Anfang 2019 können zusammenlebende Paare in Bulgarien keinen Antrag auf Familienzusammenführung mehr stellen. Um Anspruch auf Familienzusammenführung zu haben, müssen Sie verheiratet sein und eine legalisierte Heiratsurkunde vorlegen.

Wer gilt als Familienmitglied?

  1. Ehepartner
  2. Kinder unter 18 Jahren
  3. Eltern

Gebühr für bulgarischen Wohnsitz

Vorteile bei der Beantragung der Familienzusammenführung in Bulgarien

  • Familienmitglieder sind nicht verpflichtet, einen ACB-Scheck vorzulegen.
  • Das Mieten oder Kaufen von Immobilien ist in Bulgarien erschwinglicher als in jedem anderen EU-Mitgliedstaat.
  • Die Anwaltskosten in Bulgarien sind viel niedriger als die der Einwanderungsanwälte im Vereinigten Königreich oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat.
  • Die bulgarischen Migrationsbehörden versuchen, gebildete Arbeitskräfte aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten anzuziehen, und als Folge davon gibt es eine lockere Einwanderungspolitik für Nicht-EU-Bürger.

Was bekommen Sie, wenn Sie die bulgarische Aufenthaltsgenehmigung erhalten?

  • Der bulgarische Wohnsitz ist eine Voraussetzung für in Bulgarien steuerlich ansässig sind .
  • Sie können für Ihre Familienangehörigen aus Nicht-EU-Ländern einen Antrag auf Familienzusammenführung stellen.
  • Die bulgarische Aufenthaltskarte wird britischen Bürgern nach Brexit einen problemlosen Besuch in Bulgarien und anderen EU-Ländern garantieren.
  • Der bulgarische Personalausweis ist eine Voraussetzung für den Umtausch Ihres Führerscheins in einen bulgarischen Führerschein.
  • Als Inhaber eines bulgarischen Personalausweises benötigen Sie weder Ihren Reisepass noch Ihren nationalen Personalausweis, um  ein Unternehmen in Bulgarien registrieren. 
  • Mit einem bulgarischen Personalausweis können Sie Ihr Auto in Bulgarien zulassen und beginnen, Steuern zu sparen.

Für weitere Einzelheiten zur Erlangung eines bulgarischen Wohnsitzes zögern Sie bitte nicht Kontakt .